Weitere Details erhalten

Get connected – auch beim Bedrucken in der Pharmabranche

Mit vielseitigen, leistungsstarken Anschlussmöglichkeiten und unschlagbarer Zuverlässigkeit sind die edding-Kompaktdrucker eine Industrie 4.0-fähige Lösung für die Kennzeichnung und Codierung von Produkten im Pharmabereich.

 

edding-Kompaktdrucker verfügen über eine für Industriedrucker beispiellose Konnektivität. Durch die problemlose Kommunikation mit vor- und nachgeschalteten Maschinen und jedem Netzwerk, ERP- oder Fertigungssteuerungs-System ist der edding in-line 12 spielend einfach in Ihren Produktionsprozess integrierbar und steigert so die Effizienz der Produktionslinie. Druckinformationen auf Verpackungen aktualisieren Sie einfach über den integrierten Touchscreen des Druckers, einen Webbrowser oder Ihr Smartphone.

Box inline

Dank unserer 60-jährigen Kompetenz bei der Produktion von Tinte verfügen unsere Drucker über ein breiteres Portfolio an Tintentypen und -farben als andere Industriedrucker. So erzielen Sie mit der richtigen Tinte für jede Anwendung hochauflösende, präzise Kennzeichnungen und Codierungen auf fast allen Oberflächen.

Mit der fortschrittlichsten Systemarchitektur auf dem Markt fügt sich der edding in-line 12 problemlos in jede Produktionslinie ein.

Ausschließlich aus hochwertigen Komponenten in Deutschland gefertigt, bieten edding-Kompaktdrucker eine 24-monatige Garantie.

Das wartungsfreie Design maximiert die Produktionszeit und senkt die Betriebskosten.

Die edding-Kompaktdrucker können mit externem Zubehör wie Handscannern, Encodern, Produktsensoren und Signalleuchten ausgestattet werden und sind so noch vielseitiger in der Pharmabranche und anderen einsetzbar.


Häufig gestellte Fragen

  • Wie gut sind edding-Kompaktdrucker auf die Industrie 4.0-Ära vorbereitet?

    Mit der fortschrittlichsten Systemarchitektur am Markt sind die edding-Kompaktdrucker bestens für die Industrie 4.0-Ära gewappnet. Problemlos mit vor- und nachgeschalteten Maschinen vernetzbar, interagieren sie ganz mühelos mit jedem Netzwerk, Fertigungssteuerungs- oder ERP-System. Zukunftssicher, um mit allen gängigen Industriestandards zu arbeiten.

  • Welche Kommunikationsmöglichkeiten bieten die edding Kompaktdrucker?

    Die Systemarchitektur ist mit Abstand die fortschrittlichste, die aktuell auf dem Markt angeboten wird. Selbst für die Industrie 4.0 Ära sind die Markierungslösungen optimal vorbereitet. Dank zahlreicher Ein- und Ausgänge lassen sich die Kompaktdrucker von edding absolut nahtlos in bereits bestehende Netzwerke integrieren und können problemlos mit vor- oder nachgelagerten Maschinen kommunizieren.

    Sei es nun via Ethernet, WiFi oder Bluetooth, die Drucker lassen sich mit nahezu jedem Endgerät verbinden. Unterstützt wird dabei sowohl DCHP, SMTP und HTML5 als auch SNMP, um eine reibungslose Anbindung an Manufacturing Control oder ERP-Systeme zu gewährleisten. Die Steuerung erfolgt dabei wahlweise über einen Webbrowser auf dem Smartphone, einem Laptop oder dem im Gerät integrierten Touchscreen.

  • Eignen sich die Kompaktdrucker von edding für alle Bereiche der Produktion?

    Die Markierungslösungen von edding wurden für ein besonders breites Einsatzgebiet entwickelt. Unabhängig von der jeweiligen Umgebung, Technologie oder Anwendung eignen sich die Kompaktdrucker insbesondere für die Aufbringung des Haltbarkeitsdatums oder das automatische Bedrucken von Autoreifen mit Datamatrix-Codes. Aber auch deutlich komplexere Verfahren wie bspw. das Bedrucken von Konsumgütern mit unsichtbarer UV-Tinte sind problemlos möglich.

    Generell kommen unsere Kompaktdrucker in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz – sei es in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in der Pharmazie, im Logistik- und Transportwesen sowie im Automobilbereich. Das breite Portfolio an Druckfarben von edding stellt sicher, dass Sie für die verschiedensten Oberflächen auf optimale Qualität zurückgreifen und stets perfekte Ergebnisse sicherstellen können.

  • Welche Technologie nutzen die edding Kompaktdrucker?

    edding Kompaktdrucker verwenden die Thermal Inkjet Technologie (TIJ), die gemeinsam mit dem Continuous Inkjet Verfahren (CIJ) bei der industriellen Kennzeichnung am häufigsten zum Einsatz kommt. Auch wenn die CIJ Technologie bisher als bevorzugte Lösung galt, hat sich das TIJ Verfahren in den letzten zehn Jahren stark weiterentwickelt und bietet mittlerweile eine Vielzahl an praktischen Vorteilen.

    Beim CIJ Druckverfahren wird fortlaufend ein Tintenstrahl gebildet, der nur bei Bedarf auf das zu markierende Produkt gelenkt wird. Das komplexe System besteht aus unzähligen beweglichen Teilen, Tinte und Lösungsmitteln, um die Farbe zu sammeln und deren Rückfluss zu gewährleisten. Demgegenüber ist die TIJ Technologie viel einfacher aufgebaut. So lässt sich das System wesentlich zuverlässiger bedienen, da der Anwender die Tintenpatrone jederzeit problemlos austauschen kann. Ebenso entfallen dadurch umfassende Wartungsarbeiten sowie die minimale Reinigung.

  • Wie erfahre ich, welche Tinte zum Einsatz kommen muss?

    Grundsätzlich kommt „SP Tinte“ für alle offenen Oberflächen (Papier, Pappe, Holz), und „NP Tinte“ für alle geschlossenen Oberflächen (Kunststoff, Metall, Glas usw.) zu Einsatz. Darüber hinaus bieten wir spezielle Tinten wie UV, pigmentierte oder lebensmittelechte Farben. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben sollten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Worin besteht der Unterschied zwischen edding Kompaktdruckern und anderen TIJ-Lösungen?

    Die Markierungslösungen von edding sind so konzipiert, dass diese möglichst alle Anforderungen des Kunden abdecken:

    • Maximale Zuverlässigkeit und möglichst einfache Bedienung
    • Deutsche Wertarbeit mit 24-monatiger Garantie
    • Ein breites Sortiment an Druckertinten für die industrielle Anwendung
    • Vielseitig einsetzbar mit mehreren Farbtypen und diversen externen Hilfsmitteln
    • Zukunftssicher dank optimaler Industrie 4.0-Konnektivität

    In jedem der oben genannten Bereiche übertreffen die edding Kompaktdrucker alle anderen auf dem Markt verfügbaren Markierungslösungen. Die intelligenten und innovativen Produkte von edding berücksichtigen selbst kleinste Details, um die hohen Anforderungen der Kunden zu 100% erfüllen zu können.

  • Wer installiert den Drucker?

    Der edding Kompaktdrucker lässt sich auch ohne technische Vorkenntnisse innerhalb von wenigen Minuten installieren. Da Besuche vor Ort bei den meisten Firmen derzeit ohnehin nicht möglich sind, unterstützen wir Sie auch gerne per Telefon, Video- oder Web-Meeting, falls Sie trotzdem Schwierigkeiten haben sollten. Wir bieten Ihnen auch – kostenlos – einige leicht verständliche Anleitungsvideos

  • Die Kompaktdrucker von edding bieten unschlagbare Zuverlässigkeit, aber welchen Support bietet edding an, falls doch ein Problem auftritt?

    Wir bieten Ihnen eine 24-monatige Garantie auf das Gerät (ohne Verbrauchsmaterial). Sollte doch einmal etwas kaputtgehen, stellen wir Ihnen innerhalb der Garantiezeit ein temporäres Ersatzgerät zur Verfügung. Dieses bekommen sie bereits am nächsten Tag per Express zugestellt, während wir Reparaturen kostenlos für Sie übernehmen